Die Strafbarkeit nach dem neuen Antidopinggesetz (AntiDopG)

Nach dem Gesetzesentwurf vom 12.11.2014 der Bundesministerien für Gesundheit, des Inneren und der Justiz wird voraussichtlich im Jahr 2015 ein neues Gesetz zur Strafbarkeit von Doping verabschiedet.

Die Regelungen werden in einem neuen Gesetz mit dem Namen Antidopinggesetz (AntiDopG) verankert. Damit ist das ursprüngliche Vorhaben der Bundesregierung, lediglich das Arzneimittelmittelgesetz (AMG) zu modifizieren, überholt. Rechtsanwalt Christoph Klein erläutert in der Ausgabe vom 12.12.2014 der Fachzeitschrift Medical Tribune die neuen Straftatbestände.